Deutschfrancaise
Instrument
Erbauer Gerhard Lütschg
Objekt Violine
Ort Bern
Zeit 1937
Text-Zettel

GERHARD LÜTSCHG

fecit Bernae 1937

Brandstempel

GERHARD LÜTSCHG, beim Zargenzusammenschluss, unten
Boden, bei Unterklotz

Allgemein
Beschreibung Sehr schöne Arbeit
Zustand Sehr guter Zustand
Stil Modell nach Stradivari
Herkunft
Besitzer Wilhelm
Autor der Beschreibung mw, 6 06
Anmerkungen
Name, Datum Text der Bemerkung
Korpus mm (über die Wölbung gemessen)
Korpulänge 356
Breite Oben-Mitte-Unten 167,5 - 110,5 - 206
Deckenmensur 193,5 - 193,5
Zargenhöhe Oben-Mitte-Unten 29 - 30,5 - 32,5
Material
Deckenholz

Feinjährige, sehr schöne Fichte

Zargenholz Wie Boden
Bodenholz Tief geflammte 1a Qualität
Schnecke/Hals
Breite Mittelstab in mm 43,4
Details
Halsmensur in mm 130
Wölbungen
Wölbungshöhe Boden in mm
Wölbungshöhe Decke in mm
Wölbungsbeschrieb
Ränder, Einlage
Randstärke Minimum 4,3 mm
Randstärke Maximum 4,5 mm
Einlage (Material/Technik) Ebenholz, Ahorn
Innenarbeit
Reifchen (Material/Form) Fichte, eher schmal
Klötze (Material/Form) Fichte, breiter Ober- und Unterklotz
Lackierung
Lack Orange-Rot
Auftrag und Abnutzung Volllackiert, schlechte Haftung