Deutschfrancaise
Lebenslauf Sprenger Fritz
1879

Geboren in Arbon, Kanton Thurgau 

1902 - 1904 Autodidaktische Arbeiten, 4 Geigen
1904 - 1912 Lehr- und Arbeitsjahre bei J.E. Züst.
1912 Selbstständig in St. Gallen
1936 Gestorben in St. Gallen
 
 
Schüler  
Arnold Sprenger
   
Werk  

Um 70 Instrumente nach persönlichem, durch Stradivari oder Guarneri del Gesù inspiriertem Modell. Das von Ihm gegründete Geigenbauatelier wird heute in dritter und vierter Generation weiter geführt.

Intrumente  

Violine 1910

Violine 1920

Cello 1930

Quellenangaben  
Boltshauser