Deutschfrancaise
Instrument
Erbauer Paul Seelmann
Objekt Violine
Ort Lugano
Zeit

1914

Text-Zettel

No 20

Paul Seelmann

Geigenmacher

Lugano 1914

Brandstempel PS in grossen, sich überschneidenden Buchstaben, bei Unterzarge
Allgemein
Beschreibung Halbprofessionelle Arbeit
Zustand Gut
Stil Persönliches Modell mit offenem Mittelbügel
Herkunft
Besitzer M. Baumgartner
Autor der Beschreibung mw
Anmerkungen
Name, Datum Text der Bemerkung
Korpus mm (über die Wölbung gemessen)
Korpulänge 359
Breite Oben-Mitte-Unten 165 - 111 - 205
Deckenmensur 195
Zargenhöhe Oben-Mitte-Unten 28,5 - 30 - 30
Material
Deckenholz Fichte
Zargenholz Fast schlichte Zargen
Bodenholz Wenig geflammter Boden
Schnecke/Hals
Breite Mittelstab in mm 36,4
Details
Halsmensur in mm 13,2
Wölbungen
Wölbungshöhe Boden in mm
Wölbungshöhe Decke in mm
Wölbungsbeschrieb
Ränder, Einlage
Randstärke Minimum 4,1 mm
Randstärke Maximum 5,1 mm
Einlage (Material/Technik) Rand ohne richtige Hohlkehle, unsauber
Innenarbeit
Reifchen (Material/Form) Weide?
Klötze (Material/Form) Fichte, fünf kreisrunde Belege auf Fuge
Lackierung
Lack Dünnschichtiger Lack
Auftrag und Abnutzung Abgenutzt