Deutschfrancaise
Lebenslauf Giuseppe Fiorini
 
26. 09. 1861 geboren in Bazzano
1876 - ca. 1880 Lehrling bei Raffaele Fiorini
ca. 1880 - 1885 Mitarbeit bei Paolo Fiorini
1885 - ca. 1888 Selbstständig in Bologna
ca. 1888 - 1896 Angestellter, dann Teilhaber von Andreas P. Rieger in München
1896 - 1915 Selbstständig in München 
1915 - 1923 Selbstständig in Zürich
1923 - 1934 Selbstständig in Rom
24. 1. 1934 gestorben in Rom
Schüler  
zahlreiche Mitarbeiter, in Zürich 1915 bis ca 1920 Ansaldo Poggi,
Schüler in Zürich Wolfgang Tücke-Bebie und Eduard Thomann
   
Werk  
Beschreibung des Werkes
Intrumente  

Violine 1920
Quellenangaben  
Boltshauser, Andreas Preuss